Gemeinschaftsschule in der Diskussion

Wir bieten Ihnen hier Links zu anderen Websites an, die sich mit Inklusion und Schule befassen. Wir weisen darauf hin, dass für die Inhalte die jeweiligen Website-Betreiber verantwortlich sind. Wenn Sie Hinweise zu rechtswidrigen Inhalten auf den verlinkten Seiten haben, bitten wir Sie um sofortige Rückmeldung, damit wir den betreffenden Link löschen können.

Faktenchecks auf Paedagogkick.de

Die Blog-Seite sammelt interessante und kritische Beiträge u.a. zum Thema Gemeinschaftsschule. Betreiber des Blogs ist der engagierte Pädagoge Roland Grüttner.

Veröffentlichungen von Eine Schule für ALLE in Bayern e.V.

Eine Schule für ALLE in Bayern e.V. bietet auf der Website eine Reihe von Hintergrundinformationen zu verschiedenen Themen rund um das Anliegen der Gemeinschaftsschule:

Die GEW und die Gemeinschaftsschule

Die GEW kämpft seit vielen Jahren bundesweit für ein inklusives Schulsystem und fasste bereits am 25. Gewerkschaftstag in Erfurt 2005 den Beschluss, in der Strukturfrage für eine „Schule für Alle“ einzutreten und Konzepte dazu zu entwickeln und bekräftigte das erst kürzlich wieder am Gewerkschaftstag 2022. Dazu folgende Links:

https://www.gew.de/inklusion/eine-schule-fuer-alle
https://www.gew.de/aktuelles/detailseite/vorlage-fuer-eine-news-zum-gewerkschaftstag-bitte-kopieren-1

Beispiel: Die Gemeinschaftsschule Wutöschingen

Die Alemannenschule Wutöschingen (deutscher Schulpreisträger von 2019) eine staatliche Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg. Hier ein Video-Interview mit Stefan Ruppaner. Der visionäre und mutige Schulleiter, erzählt den Entwicklungsweg der Alemannenschule Wutöschingen. Er teilt mit uns, wie sich seine Schule, der die Schließung drohte, zu den beeindruckendsten Lernorten Deutschlands entwickelte. Dazu auch ein sehr guter Artikel in brandeins.

Dr. Otto Seydel, Gründer & Leiter des Institutes für Schulentwicklung in Überlingen im Vortrag zum räumlichen Konzept der Alemannenschule Wutöschingen.

Institut Beatenberg im Berner Oberland

Hier werden seit über 70 Jahren Lernangebote und innovative Lernmethoden praktiziert, die vom lernenden Menschen ausgehen und jedem Kind/Jugendlichen gerecht werden, egal welche Voraussetzungen sie mitbringen. Das Institut stellt ausgezeichnete Lernvideos zur Verfügung – kostenlos. Hier geht es zur Website des Instituts Beatenberg

Weitere Links

Unter dem Titel „Raus aus der Parallelwelt“ schreibt Hannah Wahl über Sondereinrichtungen für Menschen mit Behinderung und weist darauf hin, dass diese Einrichtungen mit der UN-Behindertenrechtskonvention (CRPD) nicht vereinbar sind,

Auf seiner Website setzt sich Prof. Dr. Hans Wocken sehr fundiert und engagiert mit den Anliegen von Inklusion auseinander und zeigt auch auf, wo die Maßstäbe der UN-Behindertenrechtskonvention (CRPD) im schulischen Bereich noch längst nicht erfüllt sind.